Legastheniestunden

In der Gemeinschaftsschule Niebüll werden in den Klassenstufen 5 und 6 Legastheniestunden angeboten, an denen Schüler und Schülerinnen, die als Legastheniker anerkannt sind, teilnehmen können. Andere Schüler können nach Rücksprache mit den unterrichtenden Kollegen ebenfalls teilnehmen. Im Legasthenieunterricht werden Rechtschreibstrategien trainiert und die Konzentrationsfähigkeit geschult. Dieses Förderangebot ist eine „normale“ Unterrichtsstunde, somit kostenfrei und verbindlich. Es findet in der 7. Stunde statt, damit die Schülerinnen und Schüler an anderen Förderangeboten und am regulären Unterricht teilnehmen können.

Wenn Sie Fragen zum Thema Legasthenie haben, kontaktieren Sie bitte die Deutschlehrkraft Ihres Kindes oder Frau Matzen (04661/930311).

Legasthenie-Erlass  SH

Fragen zur Legasthenie (FAQ)

Seite zuletzt bearbeitet: 21. Feb 2019